Profil

Durch die 5-jährige Arbeit bei Greenpeace als Verantwortlicher für das Team im Mitglieder-/Kundenservice, die Marketing-Datenbank, als stellvertretender Marketing-Leiter und als Datenbank-Fundraiser bringe ich das fundierte Wissen bezüglich Adressen/Kundenservice/Gönnerbindung/Segmentierung usw. mit. Dabei habe ich auf der Kundenseite die Einführung mehrerer neuer Fundraising-Kanäle betreut/begleitet.

Vor diesem Hintergrund kann ich mich sehr gut hineindenken in die konkreten Anforderungen aus dem Arbeitsalltag der Datenbank-BetreuerInnen, der Kundendienst-MitarbeiterInnen oder der ErfasserInnen, die mit den Gönnern täglich im direkten Kontakt stehen, aber natürlich auch in die Anforderungen an den/die FundraiserIn.

Durch 15 Jahre Arbeit bei one marketing services als Projektleiter und Key-Account für verschiedene grosse und mittlere Organisationen habe ich diverse Migrations-Projekte umgesetzt, neue Kunden eingeführt, neue Fundraising-Kanäle implementiert und Umsetzungen begleitet, Segmentierungen durchgeführt, Analysen auf- und umgesetzt, Standard-Reporting definiert oder nach Kundenvorgaben programmiert und eingeführt. Dabei habe ich die Organisationen in der jeweils gewünschten Tiefe und Breite begleitet und beraten.

In dieser Zeit habe ich den Austausch mit anderen Anbietern und auch mit verschiedenen Organisationen, die mit anderen Datenbanken arbeiten, geführt und kenne dadurch die diesbezügliche Angebotspalette in der Schweiz  gut.

Durch die Ausbildung als Wirtschaftsinformatiker und die frühere Arbeit in der Software-Entwicklung mit verschiedenen Entwicklungs-Werkzeugen und der Realisierung von Lösungen primär im ERP-Bereich kenne ich zudem die «Welt» der Entwickler und Softwareanbieter, spreche ihre Sprache und kann dadurch sehr gezielt Anforderungen formulieren, die anschliessende Ausführung begleiten und im Austausch zwischen Anwender und Anbieter eine qualifizierte Schnittstellenfunktion wahrnehmen.

Während meiner Zeit bei one marketing services wie auch bei Greenpeace habe ich mehrfach an den drei grossen Fundraising-Kongressen in Europa (Holland, Deutschland, England) teilgenommen und auch Schweizer Fundraising-Tage und Erfahrungsaustausch-Treffen von Swissfundraising besucht, um bezüglich der Entwicklungen, Möglichkeiten am Markt aktuell zu bleiben. Dies auch weil mir persönlich der Bereich der Non-Profit-Organisationen stark am Herzen liegt. Ich schätze die Arbeit der/des FundraiserIn sehr und versuche mich in dem Bereich einzubringen, in dem meine Stärken liegen.

Ich hatte das Glück, kurz nach meinem Start bei Greenpeace in Wien an einem Wochen-Seminar von Hank Rosso, dem Gründer der Indiana Fundraising Universität, teilnehmen zu können. Von ihm ist die folgende Definition des Fundraisings:

Fundraising ist die edle Kunst, den Menschen die Freude des Schenkens zu ermöglichen

Dafür, dass dies möglich wird, setze ich mich qualifiziert, engagiert und pragmatisch ein.

Beat Vogel
Hardturmstrasse 261
8005 Zürich
041 (0)44 533 30 37
041 (0)79 729 28 33
info@beatvogel.ch